earthproject News
     
     
     
     
     

    earthproject News

    Das earthproject (Arbeitsname) ist ein Vorhaben um Earth 2150 mit modernen Mitteln wieder aufleben zu lassen.
    Das Spiel wird dabei komplett neu Programmiert und mit neuen Ressourcen versehen.

    Anfänglich kam als Engine BlitzBasic zum Einsatz.
    Allerdings stießen wir dabei schnell an unüberwindbare Hürden, da BlitzBasic nicht für Vorhaben dieser Größenordnung ausgelegt ist.

    Nun nutzen wir die Irrlicht Engine, Programmiert wird in C++.
    Die Grafikausgabe erfolgt über OpenGL und/oder DirectX 9.

    Mehr Details dazu im earthproject Forum.




    !!!WICHTIG!!! Wir suchen dafür noch Mitwirkende!

    • Musik
    • Modelle
    • Texturen
    • Sound
    • Effekte
    • Story
    • Leveldesign
    Interesse? einfach hier im LiveFAQ melden.
    Oder direkt im Projektforum: earth‌project‌.‌sixty‌-‌four‌.‌de



    Features

    • Komplett neu programmiertes und eigenständiges Spiel
    • Leistungsfähigere Engine
      • lagg bei vielen Einheiten gehört dem Ende an
    • Multicore Support
      • Mehrkern Prozessoren werden nun genutzt
    • Mehr Multiplayer Action
      • Mehr Spielmodi
        • Money for Mine (Rohstoffe)
        • Cash (Credits in Intervallen)
        • Kopfgeld (Credits für Zerstörung von Feinden)
        • Zonen (Credits für Halten von Gebieten)
        • Unendlich Credits
      • Multiplayer Session speicherbar
        • zum Später fortsetzen
        • zum weiterspielen bei Verbindungsverlust
      • Basar (Random Einheiten Auktion)
    • Level Editor
      • Eigene Levels bauen
      • Missions-Editor inklusive, mit zahlreichen Missionsziel Möglichkeiten
      • Tag und Nachtverhalten einstellbar (Sonnenzug, Sonnenfarbe, Sonnenanzahl)
      • Viele Mapobjekte verfügbar
    • Verbesserte Netzwerktechnik
      • Keine Portfreigaben am Router mehr nötig
    • Parameterkontrolle
      • anti Cheat
      • anti Async
    • Interface Editor
      • Layout des Interface komplett anpassbar
        • farblich
        • Abmessungen
        • Positionen
    • Intelligentere Wegfindung
      • Tunnel und Teleporter werden genutzt, wenn diese Wege kürzer sind
      • andere Wege/Eingänge werden genutzt, wenn die optimalen Wege überfüllt sind
      • Aufwandsabwägung verhindert wirres umherfahren
      • Gegenverkehr wird berücksichtigt um schnellere Transporte zu ermöglichen
    • Bis zu 16x größere Mapgrößen einstellbar
      • Earth 2150 hatte maximal 256x256, nun sind bis zu 4096x4096 möglich!
    • Umfangreichere Optionen vor Spielbeginn
      • Teams einstellbar
      • "Zuschauer" wählbar
    u.v.m.


    Screenshots vom earthproject

    Screenshots vom earthproject Erste Alpha Ausgabe


    Map "( 6) Ground Hill" in die Engine geladen (ca. 192x256)


    Komplette Testmap (1024x1024)




    Earth 2150 - Escape from the blue Planet, Earth 2150 - The Moon Project und Earth 2150 - Lost Souls
    Copyright bei ZuxxeZ Entertainment AG.